Game Updates 1.1 für die History Editions

Wenn wir schon von den History Editions reden: Danke für euer wertvolles Feedback, eure Fragen und die Meldungen zu ein paar Problem mit diesem Re-Release. Unser Team untersucht diese Meldungen zur Zeit und wir können bereits einen ersten Patch für diese Woche ankündigen, der mehrere dieser Punkte bei allen 4 History Editions angeht. So wird Game Update 1.1 beispielsweise das Problem mit der Sprachwahl bei der Steam-Version von Anno 1404 beheben, das Musik-Problem in Anno 1503 wenn die Spielgeschwindigkeit erhöht wurde und mehr.
Wir haben schon bald weitere Details für euch.

Zur Zeit werden natürlich noch einige weitere Meldungen untersucht, wie beispielsweise, dass die History Edition von Anno 1404 DirectX 9 statt einer neueren Version verwendet.

Wie auch bei allen Game Updates zu Anno 1800 werdet ihr auch alle Release Notes zu den History Editions stets hier auf der Union in der Sektion “Updates” finden.

Meine Meinung dazu:

Hätte man im Vorfeld mal besser getestet, aber die QA bei Ubisoft scheint gar nicht mehr vorhanden zu sein so kommt es mir vor, wären viele dieser Bugs gar nicht erst life gegangen. Ich bin hier immer nich der Meinung Ubisofdt will nur Geld machen denn diesen Mist den sie da zum Teil online gebracht haben spottet jeder Beschreibung. Ubisoft hat es wieder einmal mehr geschaft ein gutes Spiel in Müll zu verwandeln.

Quelle: https://anno-union.com/neue-union-history-edition-update-anno-afternoon/

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.